Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen
Anbieter Kirja-Verlag, Rickenbacherstrasse 23, 4460 Gelterkinden, E-Mail:
info@kirjaverlag.ch, auf dieser Website auf.

2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person
bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.
Dazu gehören Name, Adresse, Email-Adresse und Telefonnummer.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dazu benutzt, Bestellungen
nachzuverfolgen und nur, wenn die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
Andernfalls wird die Bestellung und somit alle personenbezogenen Daten gelöscht
und nicht archiviert.

3. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder
E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für
den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

4. Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Sie erhalten automatisch den Newsletter, sobald Sie eine Bestellung bei uns tätigen.
Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht
an Dritte weiter gegeben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren
Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf
kann per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

5. Datenerfassung bei Bestellungen

Die im Rahmen der Bestellung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der
Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder
registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder
technische Umstände per E-Mail informiert werden.

Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Bestellung
ersichtlich. Dazu gehören Name, Vorname, postalische Adresse, E-Mailadresse und
Telefonnummer.

6. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die
personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der
Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner
personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht
entgegensteht.