Aline Köstli: Miss Abgefahren

Aline Köstli: Miss Abgefahren (Autobiographie)

CHF 25.90

/ Euro 23.80ISBN 978-3-9524056-2-5

Kategorie: .

Produktbeschreibung

WICHTIGE INFO: Dieses Buch ist momentan nicht lieferbar, eine zweite Auflage ist zwar geplant, der Erscheinungstermin aufgrund  momentan fehlender Finanzierungsmöglichkeit leider noch unbekannt.

„Durch den neuen Auftrag der Schule, welcher darin bestand meine Autobiographie zu verfassen, wurde mir ermöglicht, mich intensiv mit meiner Lebensgeschichte und meinem bisherigen Werdegang zu beschäftigen. Diesen Prozess empfand ich als besonders aufschlussreich und entlastend zugleich. Mit dem Wissen um mein Asperger-Syndrom konnte ich mir plötzlich so viele rätselhafte Ereignisse aus meinem Leben erklären und sie besser verstehen. Die Diagnose liess viele vergangene Ereignisse auf einmal völlig klar erscheinen. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung mit mir selbst entstand dieses Buch.“

Der vorliegende Text erzählt in einer glasklaren Sprache die Entdeckung der eigenen Biographie aus einer neuen Sicht. Die Autorin möchte mit dem Erzählen ihrer Geschichte ein kleines Stück dazu beitragen, dass das Verständnis und die Akzeptanz für Menschen mit Asperger-Syndrom und ihre etwas andere Denkweise wächst. Sie hofft, dass zukünftig deren oft grosses Potenzial von der Gesellschaft und Wirtschaft besser erkannt und genutzt wird.

Format: 14,8 x 21,0 cm (A5) - Umfang: 252 Seiten – fester Einband – 570 g

Rezension zur Autobiographie: www.socialnet.de/rezensionen/18464.php
1. Zeitungsartikel über Aline Köstli: Unter-Emmentaler vom 21. April 2016
2. Zeitungsartikel über Aline Köstli: BaZ vom 27. April 2016